Digital Finance

In einem allgemeinen Sinn bezeichnet Digital Finance Unternehmenssteuerung und –führung im digitalen Zeitalter.

Im engeren Sinne wird bei Digital Finance der Finanz- und Controllingbereich selbst zum Gegenstand der Digitalisierung. Digital Finance tangiert hier alle Bereiche und Prozesse – vom Rechnungswesen, über Planung, Reporting und Performance Management Systemen bis hin zu übergreifenden Themen wie (Stamm-) Datenmanagement und Governance. 

Auch bewährte Effizienzmaßnahmen wie die Zentralisierung und Auslagerung von Prozessen in Shared Service Centern sind betroffen – der Einsatz von Robotics Process Automation und KI ermöglicht effiziente Prozesse auch ohne Verlagerung. Bestehende Center werden sich durch den Einsatz dieser Technologien weiter optimieren. Die Rollen, Aufgaben und Mitarbeiterprofile im Finanz- und Controllingbereich werden sich mit Digital Finance ändern.

Ordnungsrahmen Digitales Betriebsmodell

Beratungsschwerpunkte

Unsere Schwerpunkte im Bereich der Digital Finance Agenda sind:

Modernisierung der Unternehmenssteuerung

Mit zunehmender Digitalisierung des Geschäftsmodells sind bestehende Steuerungskonzepte und KPIs zu überprüfen und zu aktualisieren. Das gilt auch für bestehende technologische Lösungen.

Modernisierung des Reporting

Viele Unternehmen haben im letzten Jahrzehnt signifikante Investitionen in DWH-Technologien und BI-Frontend-Lösungen vorgenommen. Verbesserungsbedarf besteht häufig weiterhin in den Bereichen Datenqualität und Governance, bei Nutzererwartungen, beim Trend zu Self-Service im Reporting und der Datenaufbereitung. Technologische Neuerungen lassen Unternehmen bestehende Strategien überdenken. Der Beratungsansatz von Safaric Consulting berücksichtigt diese Treiber.

Advanced Analytics Reporting Services

Advanced Analytics Reporting Services haben zum Ziel, Entscheidungsprozesse mittels sogenannter Advanced Analytics zu untermauern. Unternehmen bauten in den letzten Jahren einen enormen Satz verschiedener Daten auf, die jedoch kaum genutzt werden. Durch neue Big-Data- und Advanced-Analytics-Technologien, etwa künstliche Intelligenz und Machine Learning, können diese ungenutzten Datentöpfe verarbeitet, analysiert, mit externen Daten angereichert werden und für reichhaltige Prognosemodelle eingesetzt werden. Unser Ansatz hilft Ihnen die passenden Lösungskomponenten für Ihren Use Case zu finden und umzusetzen.

Finance Process Excellence mit RPA und KI

RPA und KI sind neue Effizienzhebel in den Finanz- und Controllingbereichen. Ehemals manuelle Prozesse (z.B. Buchung manueller Belege im Rahmen des Monatsabschlusses, Abstimmungen von Datentransfers) lassen sich durch RPA automatisieren. Roboter werden zunehmend in Shared Service Centern zum Einsatz kommen. Zukünftig wird die KI Buchungen qualitativ verbessern, in dem automatische Buchungssteuerungen eingerichtet werden (z.B. in Abhängigkeit vom Lieferant werden Konto und Kostenstelle gefunden und diese Logik wird von der KI weiterentwickelt, unklare Zahlungseingänge werden durch die KI den offenen Posten zugeordnet). Im Reporting werden Bots Standardberichte und –abfragen zukünftig automatisch erstellen können.

Unsere Vorgehensweise

Programme und Projekte im Themenfeld Digital Finance müssen die Frage beantworten, wo der Finanz- und Controllingbereich in 5 Jahren stehen soll und welche Änderungen in der Organisation und im Aufgabenspektrum es geben wird.

Weiterhin ist zu prüfen, welche Hausaufgaben zu erledigen sind.

Je nach Reifegrad der Finanzorganisation und Prozesse kann es sinnvoll sein, ein übergeordnetes Zielbild für die Digital Finance Agenda zu erstellen, bevor mit einem konkreten Projekt gestartet wird.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie mehr über unsere Leistungen im Bereich Digital Finance erfahren möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Weiterlesen